Ausbildung
Aktueller Ausbildungsstand:   47 Schüler
davon im Vororchester:   12 Schüler
und in der Jugendkapelle:   24 Schüler

Die Musikkapelle Roggenzell bietet für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit ein Instrument zu erlernen.

Hier eine kurze Übersicht von den verschiedenen Instrumenten:

  • Holzblasinstrumente:
    • Querflöte
    • Klarinette
    • Saxophon
    • Oboe
  • Blechblasinstrumente:
    • Trompeten / Flügelhorn
    • Tenorhorn / Bariton
    • Horn / Posaune
    • Tuba
  • Schlagzeug:
    • kombiniertes Schlagzeug
    • Percussion
    • usw.
Sollten Sie Interesse an einem Instrument haben, sind wir Ihnen gerne dabei behilflich einen Platz an der Musikschule Wangen oder bei einem privaten Ausbilder zu finden.
Hat man sich für ein Instrument entschieden, heißt es erst einmal Unterricht nehmen und üben. Im Einzel- oder Gruppenunterricht wird man dort von qualifizierten Lehrkräften ausgebildet.
Nach einer bestimmten Übungszeit kann es dann richtig losgehen im Vororchester und anschließend in der Jugendkapelle Roggenzell-Schwarzenbach-Primisweiler. Hier erlernen die Musikschüler als optimale Ergänzung zum normalen Unterricht das Zusammenspiel in einem großen Blasmusikorchester.
Die Musikkapellen Roggenzell, Schwarzenbach und Primisweiler betreiben hier gemeinsam aktive Jugendarbeit und bieten Ihren Kindern die Möglichkeit neue Freunde mit dem gleichen Hobby und Spaß an der Musik zu finden.
Möchte auch Ihr Kind eine Musikalische Ausbildung bei der Musikkapelle Roggenzell beginnen?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Die Musikkapelle Roggenzell versucht für jeden Schüler ein Ausbildungsinstrument zur Verfügung zu stellen. In dem Fall das wir als Musikkapelle kein Ausbildungsinstrument zur Verfügung stellen können, besteht die Möglichkeit bei der Jugendmusikschule Wangen, bei der in der Regel die Ausbildung statt findet ein Ausbildungsinstrument zu leihen.
Zusätzlich unterstützen wir Eltern beim Kauf von eigenen Musikinstrumenten mit je 1/3 des Kaufpreises. Das Kind muss dann aber mindestens 5 Jahre in der Musikkapelle mitspielen, ansonsten muss der Zuschuss der Musikkapelle zurückerstattet werden.

Aufbau der Ausbildung:

Erster Schritt ist der Elementarunterricht den man in der Grundschule oder direkt bei der Jugendmusikschule Wangen machen kann. Wenn man sich für ein Instrument entschieden hat, erfolgt die weitere Ausbildung bei der Jugendmusikschule Wangen durch qualifizierte Lehrkräfte. Zusätzlich kann man nach gewisser Zeit im gemeinsamen Vororchester und anschließend in der Jugendkapelle mitspielen.
Zusätzlich sollten die Kurse D1 und D2 während der Ausbildung besucht werden.
Ist der erforderliche Leistungsstand erreicht kann man in der Musikkapelle Roggenzell mitspielen.


 
 
 
 
 
08.05.2009 © TR